Salzlampe Wirkung und Eigenschaften

 

Was ist eine Himalaya Salzlampe?

Typ­is­cher­weise wird für jede Sal­zlampe Himalayasalz ver­wen­det.  Kennze­ich­nend für diese Sorte ist die rötlich bis orangene Fär­bung, die durch Eise­nio­nen zus­tande kommt. Diese Ionen sind sehr wichtig für den Kör­p­er und sor­gen für mehr Aus­geglichen­heit.

Da Sal­zlam­p­en aus den abge­baut­en Brock­en hergestellt wer­den ist jede einzelne Salzkristal­l­lampe ein Unikat. Auch bei den Lam­p­en an sich sind ver­schieden­ste Aus­führun­gen möglich. Man kann sich beispiel­sweise ein Teelicht aus Salzkristall besor­gen, Deck­en­leucht­en mit Himalayasalz-Orna­menten, Sal­zlampe LED, Sal­zlam­p­en mit Glüh­bir­nen und noch vieles mehr. Auch einige spezielle Anfer­ti­gun­gen, wie Salzkristal­lkörbe mit ver­steck­ten LED Leucht­en (im Bild links zu sehen) gibt es zu kaufen.

 

Die Vorteile der Himalaya Sal­zlampe beste­hen zum einen aus ihrer Wirkung auf unseren Kör­p­er und zum anderen natür­lich auch aus einem deko­ra­tiv­en Zweck. Wenn Sie eine Sal­zlampe kaufen wollen, dann informieren Sie sich am besten zunächst in diesem Beitrag über die ver­schiede­nen gesund­heitlichen Vorteile. Vor allem darüber, ob eine Sal­zlampe Wirkung hat oder nicht.

 

Salzlampe Wirkung – Farblehre

Viele Ver­wen­der sagen der Sal­zlampe eine sehr pos­i­tive Wirkung auf unseren Kör­p­er nach. Oft­mals liest und hört man von Ver­brauch­ern, dass die in dem Salzstein enthal­te­nen Eise­nio­nen von dem Kör­p­er wohl indi­rekt durch die Luft aufgenom­men wer­den. Die Über­legung dahin­ter ist, dass der Kör­p­er auch ohne Sal­zlampe Eisen größ­ten­teils in ion­isiert­er Form aufn­immt und das Spurenele­ment in der Lampe qua­si in opti­maler Form vor­liegt. Es sei gesagt, dass die meis­ten Berichte der Nutzer keine wis­senschaftliche Bestä­ti­gung haben, son­dern auf Eigen­er­fahrung beruhen. Den­noch bericht­en erstaunlich viele Nutzer über sehr ähn­liche Erfahrun­gen.

In der Farbther­a­pie wer­den ver­schiede­nen Far­ben unter­schiedliche Bedeu­tun­gen zugewiesen. Um diese Vorzüge auch bei den Sal­zlam­p­en zu berück­sichti­gen, haben wir Ihnen für die wichtig­sten Sal­zlam­p­en Far­ben eine Über­sicht zusam­mengestellt:

 

Salzlampe Wirkung Farbe

Weiß: Konzen­tra­tion erhöhen

Rosa: Aktivierung und Anre­gung

Gelb: Aufheit­ernd und kräfti­gend

Orange: Förderung von Kreativ­ität und Lebens­freude

Rot: Vital­isierung, aktivierend und auf­bauend

Wenn Sie also pla­nen, eine Sal­zlampe kaufen zu gehen, dann acht­en Sie auf die ver­schiede­nen Farb­nu­an­cen und stim­men am besten vorher ab, welche Farbe Sie (oder die Per­son der Sie die Sal­zlampe kaufen wollen) aktuell am besten gebrauchen kön­nen.


Salzlampe Wirkung auf die Gesundheit

Vieles, was über die Sal­zlampe Wirkung gesagt wird ist rein speku­la­tiv. Was aber fest­ste­ht: Viele Ärzte verord­nen bei Atem­prob­le­men, wie Bron­chi­tis oder Asth­ma, sowie bei Erkäl­tun­gen mit Schnupfen das Inhalieren von Salzwass­er.

Es soll die Atemwege befeucht­en und dadurch im Fall ein­er Krankheit dafür sor­gen, dass Schleim bess­er gelöst wer­den kann. Außer­dem wirkt das Salz in der warm-feucht­en Luft beim Inhalieren desin­fizierend, was eben­falls ger­ade bei Krankheit­en gut tut. Auch bei Hautkrankheit­en wie Neuroder­mitis oder Schup­pen­flechte kann sich der Salz­nebel laut eini­gen Der­ma­tolo­gen pos­i­tiv auf die betrof­fe­nen Haut­partien auswirken.

Heutzu­tage muss man sich eigentlich weniger Sor­gen um eine Unter­dosierung von Salz machen. Den­noch sei betont: Wer zu wenig Salz zu sich nimmt, der läuft Gefahr, damit seinen Kör­p­er “auszutrock­nen”. Das Salz, das wir zu uns nehmen sorgt näm­lich dafür, dass wir ein größeres Durst­ge­fühl entwick­eln. Daher hat man beispiel­sweise bei sehr salzi­gen Speisen auch meist einen großen Durst. Wenn man aber zu wenig Salz zu sich nimmt, dann set­zt dieses Durst­ge­fühl immer sel­tener ein und man trock­net sich selb­st qua­si aus.

 

Zeichen einer Austrocknung:

• Müdigkeit
• Konzen­tra­tionss­chwäche
• Kopf­schmerzen
• Trägheit
• dun­kler Urin
• trock­ene Haut/Lippen/Zunge
• ris­sige Lip­pen
• Schwindel

 

Um dem ent­ge­gen­zuwirken und ein­mal so richtig dur­chat­men zu kön­nen gehen viele Men­schen in Salz­grot­ten statt eine Sal­zlampe kaufen zu wollen. Das sind meist sehr feuchte Räume in denen sich viele Salzsteine befind­en. Lei­der sind diese Grot­ten oft­mals sehr teuer und auch die Luft­feuchtigkeit ist in manchen zu niedrig um auf die Schnelle für pos­i­tive Effek­te zu sor­gen.

Salz­grotte ©Therme Loipers­dorf

Daher der nahe­liegende Gedanke: Wie gut ist die Sal­zlampe Wirkung? Reicht sie aus, um sich pos­i­tiv auf unseren Kör­p­er auszuwirken? Kann eine Sal­zlampe eine Alter­na­tive zum Salz­grot­tenbe­such sein? Da sich Fach­män­ner nach wie vor uneinig über die pos­i­tive Himalay­alampe Wirkung sind, ist es ver­mut­lich eine Glaubens­frage, ob diese Lam­p­en ein Ersatz sein kön­nen. Ein­er­seits ist die Luft­feuchtigkeit in der Woh­nung zu niedrig – Laut Der­ma­tologe Bernd Salz­er im Test.de Inter­view seien min­destens 80% nötig um zu wirken – aber ander­er­seits ste­ht eine Sal­zlampe Tag für Tag in der Woh­nung. Es ist daher gut möglich, dass irgend­wann ein Langzeit­ef­fekt ein­tritt. In der Grotte ist man schließlich nur wenige Minuten.

 

Obwohl sich viele Fach­män­ner bezüglich der Sal­zlampe Wirkung und auch der pos­i­tiv­en Salz­grot­ten-Wirkung stre­it­en, so sind sie sich bei einem einig: Salz ist wichtig für unseren Kör­p­er. Darum sollte mein­er Mei­n­ung nach ein­fach jed­er selb­st mal pro­bieren, ob er eine pos­i­tive Wirkung fest­stellt oder nicht, denn Pro­bieren geht ja bekan­ntlich über Studieren. Da Himalay­alam­p­en auch nicht allzu teuer sind, tut es finanziell nicht allzu sehr weh den Ver­such zu wagen und ein­fach mal eine Sal­zlampe kaufen zu gehen.


 

Wirkung als Dekoration

Neben der gesund­heits­fördern­den Wirkung kön­nen Sal­zlam­p­en auch sehr deko­ra­tiv sein. Ob im Schlafz­im­mer, im Wohnz­im­mer oder auch als deko­ra­tives Ele­ment auf der Ter­rasse. Durch ihre indi­vidu­elle Form sind sie immer ein Hin­guck­er! Und wegen den ver­schiede­nen Struk­turen wer­den Himalay­alam­p­en beson­ders in den Abend­stun­den zu einem High­light im Raum.

Einige Beispiele dafür find­en Sie auf dem neben­ste­hen­den Bild. An diesen unter­schiedlichen Struk­turen erken­nt man auch sehr gut, ob es sich um eine echte Salzkristal­l­lampe oder eine Fälschung han­delt. Keine Himalay­alampe (egal ob geschlif­f­en oder nicht) hat eine per­fekt glatt ein­far­bige Struk­tur. Nur echte (beziehungsweise qual­i­ta­tiv hochw­er­tigere) Sal­zlam­p­en besitzen gewisse Verun­reini­gun­gen, durch die ihre typ­isch rötliche Fär­bung entste­ht. Also acht­en Sie daher unbe­d­ingt auf die Farb­struk­tur, wenn Sie eine Sal­zlampe kaufen wollen.

Hier nochmal ein Beispielvideo, was man alles mit Himalayasalz machen kann und vor allem wie schön die Sal­zlampe Wirkung durch ihre Beleuch­tung zeigt: